Internationaler Frauentag

Kalender
Veranstaltungen
Datum
08.03.2023 19:00

Beschreibung

08.03.2023 19:00 Uhr

Die Tradition des Internationalen Frauentages geht auf die Arbeiterinnenbewegung um die Wende vom 19. Zum 20. Jahrhundert zurück. Es gab zahlreiche Kämpfe, die von Frauen geführt wurden, um bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und kürzere Arbeitszeiten zu erreichen.

 

Der erste internationale Frauentag fand am 19. März 1911 in Dänemark Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA statt. Millionen von Frauen beteiligten sich. Im Jahr 1921 wurde der Internationale Frauentag auf den 8. März festgelegt. In den 70er Jahren entwickelte sich dieser Tag zu einem Tag der Frauensolidarität aller Schichten und politischen Ausrichtungen.

 

Johanna Dohnal schaffte es als Frauenministerin so einige Forderungen umzusetzen. „Aus taktischen Gründen leise zu treten, hat sich noch immer als Fehler erwiesen.“ sagte die Dohnal einst und sie sagte auch „Die Vision des Feminismus ist nicht eine weibliche Zukunft. Es ist eine menschliche Zukunft.“ Der Begriff Feminismus erfasst alle Bestrebungen und Maßnahmen für Gleichberechtigung wie auch Selbstbestimmung der Frauen.

 

Zum internationalen Frauentag am 8. März kommt Katharina Cibulka vom „SOLANGE“ Projekt nach Sankt Valentin ins neue Veranstaltungszentrum.

SOLANGE ist ein interaktives und auf Dialog ausgerichtetes Kunstprojekt, das sensibilisieren und auf noch bestehende gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen will. Das Werkzeug ist ein zwei- bis vierhundert Quadratmeter großes Kunstwerk – ein handbesticktes Staubschutznetz auf Baustellen.

 

Katharina Cibulka wird am 8. März einen Vortrag über die unterschiedlichen Projekte halten und anschließend in einem gemeinsamen Gespräch einen Spruch für Valentin generieren. Die Themenbereiche für die Slogans werden aus Gesprächen rund um das Thema Feminismus entwickelt. Im Fokus steht das Hinterfragen aktueller gesellschaftlicher Machtstrukturen.

 

Es sind alle Valentinerinnen und Valentiner herzlich willkommen einen gemeinsamen Diskurs zur führen.

 

Mittwoch, 8. März – Internationaler Frauentag um 19 Uhr im Valentinum (neues Veranstaltungszentrum in Sankt Valentin)

Veranstaltungszentrum Valentinum
4300 Sankt Valentin, Valentinumplatz 1
07435/ 505 4510 oder DW 4520
office@valentinum.at
www.valentinum.at